Schilfräumung im Naturschutzgebiet Boppelser Weid

Samstag, 18. Juli 20, 13:30 Uhr

An verschiedenen Stellen im Naturschutzgebiet nehmen unerwünschte Pflanzen überhand. Deshalb räumen wir an einigen Stellen zuvor geschnittenes Schilf weg und beseitigen Neophyten, insbesondere Goldrute und Berufskraut.

Wir treffen uns am Samstag, 18. Juli, um 13:30 Uhr beim kleinen Parkplatz an der Strasse nach Regensberg. Mitbringen: Arbeits-Handschuhe zum Ausreissen der Neophyten und, falls es diese Woche noch regnen sollte, für feuchten Boden geeignete Schuhe. Weitere Werkzeuge und Materialien, sowie Zvieri sind vorhanden.

Hinweis: Bei allen vorgesehenen Arbeiten können die Abstands-Regeln eingehalten werden. Desinfektionsmittel und Zeckenspray sind vorhanden.

Allgemeine Info zu unseren Arbeiten im
Naturschutzgebiet Boppelser Weid finden Sie hier.